störtebekers

Auftritte 2008





25 Jahre Reederei ABC Maritime / Hans Tanner
Ein wunderschöner Tag, ein toller Anlass und eine super Stimmung. Sa. 20.09.2008. Hans Tanner hatte die Stoertebekers zu seinem Geschäftsjubiläum eingeladen. Ab Nyon durchpflügten wir den oberen Teil des Lac Léman. Vorbei an den Villen der Formel 1 Rennfahrer u. Andere, den Rebbergen, Lausanne, Montreux, Schloss Chillon, Rhonemündung, Bouveret, Evian und Thonon gings zurück nach Nyon. Unterwegs wurden wir bestens verpflegt, es wurden alte Erinnerungen aufgefrischt, gelacht und gefeiert. Und zwischendurch unterhielten wir die Gäste mit unseren bekannten Shanties mit denen wir offensichtlich Erfolg hatten.


Pause auf der Autobahnraststätte.
Danke Heinz für Kaffee und Brote.

Nochmals Kontrolle ob alle da sind?


Unser Schiff

Vorbei am Chateau Chillon

Hat er wohl schon etwas gemerkt?

Auf dem Achterndeck

Da glänzten einige Augen unserer Kollegen

Wir begrüssten u.
verabschiedeten die Gäste

Tschau Hans / Besten Dank!

Es hat uns gefallen.

Schöne Erinnerungen an die Seefahrt! E' tolle Tag!


____________________________




Der Duft der grossen weiten Welt

Aus Vogel Gryff "Die Zeitung für das Kleinbasel"
Freitag, 10. Oktober 2008 Nr. 21; Von Lukas Müller

Der Seemannschor hat den Namen vom
Freibeuterkapitän Klaus Störtebeker,
der anno 1401 geköpft wurde.


In Westindien sowie in Nord- und Südamerika waren sie unterwegs, aber auch in Afrika und im fernen Osten – die Mitglieder des Schweizer Seemanns-Chors Störtebekers. Im Chor sind durchwegs ältere Herren engagiert, der jüngste ist 50, der älteste 80 Jahre alt. Mit dabei sind auch zwei Handorgel-Spielerinnen – Silvia und Elisabeth.

Der Seemanns-Chor Störtebekers hat seinen Namen vom Freibeuterkapitän Klaus Störtebeker, der Ende des 14. Jahrhunderts aktiv war und 1401 geköpft wurde.

«Die meisten von uns sind zur See gefahren, auf dem Rhein unterwegs gewesen oder als Hochseesegler aktiv», berichten die Störtebekers-Mitglieder Robert Raissle und Othmar Brunner gegenüber dem Vogel Gryff. «In unserem Repertoire stehen Shanties, Arbeitslieder der Mannschaft aus der Segelschiffzeit. Hinzu kommen als Ergänzung Seemannslieder, Storys aus dem Leben eines Seemanns.»

Foto: zVg Bürgerkorporation

Der Seemanns-Chor Störtebekers
tritt immer in Marinekleidung auf.
Natürlich kommt in diesem Chor auch das Gesellige nicht zu kurz. Immer wieder organisieren die Störtebekers Reisen ins Ausland um ihr Fernweh zu stillen – und bei den Hocks in Basel wird immer viel Seemannsgarn gesponnen. Dann berichten die wind- und wetterfesten Seebären von den schönen Zeiten, als die Seefahrt noch romantisch war und als man als Seeleute in lebhaften Hafenstädten und an unberührten Stränden noch die Freizeit gut geniessen konnte.

Gesangsproben der Störtebekers finden mittwochs im Altersheim am Wiesendamm statt (ab 20 Uhr). Wer Interesse hat, diesem Verein beizutreten, kann sich mit Manager Pitt Isler (Telefon 061 93 123 53) in Verbindung setzen oder im Internet auf der Adresse www.stoertebekers-basel.ch nachschauen.
Konzerte des Seemanns-Chors Störtebekers:
19. November 2008,
Bazar Kirchgemeindehaus am Wiesendamm
(mehrere Auftritte, erster Auftritt um 19.30 Uhr)
17./20. Dezember 2008:
Altersheim Wiesendamm (nicht öffentlich)
16. Januar 2009:
Museumsnacht im Museum Unser Weg zum Meer in Kleinhüningen
(erster Auftritt um zirka 19 Uhr).

____________________________




Schöne Auftritte während den Sommerferien

Auch während der Sommerpause sind
die Störtebekers da und dort aufgetreten. So am

*****************************

Samstag, 28. Juni 2008 an einer Hochzeitsfeier beim Bootshaus in Kleinhüningen (Basel)

____________________________

Samstag, 12. Juli 2008 an einer Hochzeitsfeier im Bottminger-Schloss


Schloss Bottmingen

Durst löschen nach dem

gelungenen Auftritt


____________________________

und

am Samstag, 16. August 2008 sodann am Sommernachtsfest im
Restaurant Seemanns-Keller in Kleinhüningen (Basel) und


____________________________

am Mittwoch, 3. September 2008 in der Ref. Kirche in Kleinhüningen (Basel) anlässlich

c r e d o 08
best bible stories
die reformierte Kirche erleben



Reformierte Kirche Kleinhüningen

____________________________

am 6. September 2008 am Jubiläumsfest "40 Jahre Seemannsclub der Schweiz, Sektion Bern" und "25 Jahre Seemanns-Chörli Bern" im Restaurant Mappamondo in Bern.


warten auf den nächsten Auftritt

Sie sorgten nach dem Auftritt noch für Unterhaltung

Studium der Speisekarte






____________________________

Einige Bilder vom Auftritt für die
„ SPITEX “
auf dem Personenschiff Christoph Merian
vom Freitag, 29. Mai 2008 in Basel






____________________________

Einige Bilder vom Auftritt am
„Kleinhüningerfest“
vom Freitag, 23. Mai 2008




Aus BaZ vom 24. Mai 2008





____________________________






Verkehrsdrehscheibe Schweiz und unser Weg zum Meer

im Rheinhafen Kleinhüningen, Westquaistrasse 2

Die Museumsnacht 2008 gehört auch schon wieder der Vergangenheit an. Der Seemannschor Störtebekers hat die 4 Auftritte zwischen 19.00 und 00.30 Uhr gut über die Runde gebracht. Die zahlreich erschienenen Zuhörer/innen waren mit unseren Gesangsvorträgen offensichtlich zufrieden. Für den grossen Applaus möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken. Es war ein schöner und gelungener Auftritt. OB





zurück